Skulptur.jpg

Herzlich Willkommen

Sie befinden sich in einer Situationen oder Phase in Ihrem Leben, in denen Angst, Zweifel, Traurigkeit, Zwänge und Co. Ihre Begleiter sind und Sie diese Gefühle dazu bringen „mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen“. Sie wissen nicht mehr, was Sie noch ausprobieren sollen oder tun können, um das zu schaffen? Doch Sie brauchen so dringend eine Veränderung. Durch meinen lösungsorientierten Ansatz der rational-emotiven-Verhaltenstherapie finden wir zusammen "die Tür".

Mit meinem Angebot unterstütze ich Sie, wenn Sie an einem Scheideweg in ihrem Leben stehen, sich in einer für sie ausweglosen Situation befinden, oder einer grundlegenden Entscheidung über ihren weiteren Weg gegenüberstehen.

Ich biete Ihnen an, ein Stück dieses Weges gemeinsam zu gehen.

In meiner Privatpraxis für Psychotherapie in Burgpreppach (Haßberge) biete ich Ihnen Psychotherapie, psychologische Beratung und Coaching an. 

Diana Roth-Worobkewicz

Vorteile meiner psychologischen Privatpraxis

Umgehende Hilfe

In Krisensituationen erhalten Sie schnell psychotherapeutische Unterstützung oder haben so auch die Möglichkeit, die Wartezeit bis zum Start Ihrer kassengestützten Psychotherapie zu überbrücken.

Bei einem Therapieplatz, der durch eine gesetzliche Krankenkasse finanziert wird, liegt die Wartezeit im Durchschnitt bei fünf bis sechs Monaten.

Ihre Therapie bleibt privat

 

Es erfolgt keine Information oder Diagnosestellung an Ihre Krankenkasse oder etwaige Behörden. So entstehen bei z.B. einer späteren Verbeamtung oder Versicherungsabschlüssen (abhängig von der Versicherungsgesellschaft) keine Nachteile.

Flexible Terminvereinbarung

Termine auch abends und samstags.

Ideal für Berufstätige!

Schnelle und einfache Terminvereinbarung

Keine Überweisung und Antragsstellung nötig.

Sofortige Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail möglich.

Mein Therapieangebot richtet sich an Menschen mit:

  • depressive Verstimmungen & Depressionen  

  • Erschöpfung & Burn-Out

  • Angst & Panikstörungen, Phobien (v. a. Zahnarztphobie)

  • Schlafstörungen

  • Psychische Reaktionen auf aktuelle Lebenskrisen bspw. in Partnerschaft, Familie, Beruf oder ähnlichem

  • Psychosomatischen Beschwerden

  • Sinn- und Lebenskrisen

  • u.v.m.

 

Mitglied im